Kitten


Kittenaufzucht

Von Tag ihrer Geburt an, befinden sich unsere Kitten stets in unserer Nähe. Sie kommen in einer Wurfkiste zur Welt, die in einem Zimmer unseres Hauses aufgestellt ist. Wir haben das Zimmer so umfunktioniert, dass die Katzen rein und raus können, unsere Hunde aber draussen bleiben muss. So haben unsere Fellnasen und ihr Nachwuchs eine sichere Rückzugsmöglichkeit falls es ihnen mit den
Hunden (oder unseren Kids) :-) zu bunt wird. Durch dass die Türe zu unserem Katzenzimmer immer offen steht, können die Kleinen sich in den ersten Lebenswochen auch gleich mit sämtlichen Alltagsgeräuschen vertraut machen, wie z.B. Radio, Fernseher, Türklingel, Spülmaschine, Dampfabzug, Telefonklingeln, Staubsauger, Hundegebell oder Kindergeschrei :-).

Die Kitten werden regelmässig geimpft, entwurmt und mit einem codierten Mikrochip versehen. Nach einem ausgiebigen Kennenlernen über mehrere Besuche hinweg, geben wir die Kitten ab der 14ten Lebenswoche vollständig geimpft, entwurmt und gechipt dann schliesslich in die liebevollen Hände ihrer neuen Besitzer.



Abgabeinformationen


Unsere Kätzchen wachsen inmitten unserer Familie und unserem kleinen Katzenbestand auf. Die Kitten werden ab der 14ten Woche abgegeben. Für die Kleinen ist dies eine sehr wichtige Zeit, um sich zu entfalten und das Vertrauen zu uns Menschen aufzubauen. Jedoch geben wir nicht alle auf einmal weg. Auch die Katzenmami muss sich langsam daran gewöhnen, dass ihre Kinder in ein neues Zuhause umziehen. Wir geben kein Kätzchen in Einzelhaltung ab. Die Kleinen sind sehr gesellige Kätzchen, die das Kuscheln mit ihren tierischen Freunden genausolieben, wie das mit ihren Menschen. Daher wäre es schön, wenn schon ein Geselle auf das Kitten in seinem neuen Zuhause wartet. Es müssen nicht zwei Katzen aus unserer Zucht sein!

Weshalb keine Einzelhaltung?
Wir können den Katzen vieles nicht geben, was andere Kätzchen geben können: gegenseitig waschen, schmusen, sich fangen, versteckenspielen und vieles mehr.

Beim Auszug sind die Kätzchen...:
- ...zwei mal gegen Schnupfen und Seuche geimpft
- ...Leukose getestet
- ...mehrfach entwurmt
- ...gechipt
- ...haben einen FFH Stammbaum

.....und bekommen Futter und Spielzeug für die ersten Tage mit auf ihren Weg.

Auch nach dem Kauf, stehen wir Ihnen beiseite. Zögern Sie bitte nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren. Ein bleibender Kontakt ist uns sehr wichtig. Wir möchten miterleben dürfen wie sich unsere Babies entwickeln und wissen, dass es ihnen gut geht.